Artikel

Aktien-Champion der Pensionskassen

Mirjam Staub-Bisang weiss, wie auf den Pensionskassengeldern mehr Rendite zu holen ist: diversifiziert in Aktien investieren, und zwar im maximalen Umfang dessen, was gesetzlich erlaubt ist.
Zulässig ist ein Aktienanteil bis 50% des Pensionsvermögens; im Schnitt sind die schweizerischen Vorsorgeeinrichtungen zu gut 30% in Dividendenwerten investiert. Die Sammelstiftung Profond geht aber seit Jahren aufs Ganze: mit 50%-Aktien im mittlerweile 8 Mrd. Fr. grossen Anlagevermögen.

Hier finden Sie den ganzen Artikel als PDF: Aktien-Champion der Pensionskassen, der auf Finanz und Wirtschaft am 9. Juni 2018 publiziert worden ist.