Einkauf in die Pensionskasse

5 Gründe für den Einkauf in Ihre Pensionskasse

Höhere Rente, tiefere Steuern, vorteilhafte Verzinsung – dies sind nur einige der Gründe, weshalb sich ein Einkauf in die Pensionskasse lohnt. Erfahren Sie im Detail, warum unsere Pensionskassenexperten Ihnen einen Einkauf empfehlen.

1. Steuern sparen 

Leisten Sie freiwillige Einzahlungen in Ihre Pensionskasse und sparen Sie Steuern. Denn diese Einzahlungen können Sie grundsätzlich vom steuerbaren Einkommen abziehen.

Je mehr Sie verdienen, desto interessanter ist ein Einkauf in die Pensionskasse für Sie. Denn: Hohe Einkommen werden mit einem höheren Steuersatz belastet (Steuerprogression). Durch die Abzüge, die Sie durch den Einkauf in Ihre Pensionskasse machen können, reduzieren Sie Ihr steuerbares Einkommen – und damit Ihre Steuerbelastung. Wenn Sie Ihren Einkauf über mehrere Jahre verteilen, profitieren Sie gleich mehrmals von einem tieferen Steuersatz.

Zudem ist das Vorsorgeguthaben von der Vermögenssteuer befreit. Und die Zinsen müssen nicht als Ertrag versteuert werden. Deshalb kann sich ein Einkauf in die Pensionskasse steuerlich mehrfach lohnen.

2. Altersrente erhöhen

Ziel von AHV und Pensionskasse ist es, den Lebensstandard im Alter zu sichern. Meist genügen dafür die geleisteten Beiträge jedoch nicht, weil das monatliche Einkommen nach der Pensionierung generell um bis zu 40 Prozent sinkt. Um die Einkommenseinbusse zu verringern, können Sie freiwilig in die Pensionskasse einzahlen. So erhöhen Sie Ihre jährliche Altersrente – und zwar lebenslang.

3. Vorsorgelücke schliessen

Haben Sie Vorsorgelücken in der Pensionskasse? Beispielsweise, weil Sie sich den Traum einer Weltreise erfüllt oder sich weitergebildet haben und vorübergehend keine Beiträge einzahlten? Auch wer aus dem Ausland zuzieht oder die Stelle wechselt, hat möglicherweise eine Vorsorgelücke. Mit einem Einkauf in die Pensionskasse können Sie diese schliessen.

4. Vorteilhafte Verzinsung

Sparer wünschen sich hohe Zinsen. Doch Banken haben in den letzten Jahren die Zinssätze auf den Sparkonten massiv gesenkt. Umso mehr lohnt es sich, freiwillig in die Pensionskasse einzuzahlen. Denn Pensionskassen verzinsen das verwaltete Kapital in der Regel höher als Banken.

Profond verzinste die Vorsorgeguthaben 2017 mit 3.5 Prozent.

5. Professionelle Verwaltung Ihres Pensionskassenvermögens

Bei Profond haben Sie die Gewähr, dass sich ausgewiesene Anlageexperten mit langjähriger Erfahrung professionell um Ihr Alterskapital kümmern.