Risk & Health Management bei Profond

Risk & Health Management

Im Leistungsfall, d.h. bei Arbeitsunfähigkeit oder teilweiser Invalidität, rundet Profond ihr Angebot mit Risk & Health Services ab. Diese Dienstleistung soll die frühzeitige Erkennung von Ausfällen und die professionelle Begleitung von Mitarbeitenden gewährleisten, die ganz oder teilweise arbeitsunfähig sind.

Profond stellt die Koordination aller beteiligten Stellen (Arbeitgeber, Unfall- bzw. Krankentaggeldversicherer, externe Case Manager) sicher und leistet damit einen Beitrag, um Mitarbeiter möglichst wieder zu integrieren und damit auf allen Ebenen Leistungen zu optimieren. Das wirkt sich langfristig auch stabilisierend auf die Risikoprämien aus. Im Rahmen der Risk & Health Services können sich HR-Fachleute des Arbeitgebers auch mit Fragen zu Arbeit und Gesundheit an unsere Experten wenden.

Sie sind Arbeitgeber und haben uns eine Arbeitsunfähigkeit gemeldet

Die Abteilung Risk & Health Services der Profond klärt bei jeder Meldung potentiellen Unterstützungsbedarf von AG und AN, damit die berufliche Wiedereingliederung optimal gelingen kann. Wir verfügen über Instrumente

  • Case Management
  • Jobcoaching

die wir individuell auf Sie zugeschnitten einsetzen können.

Sie haben eine Frage zu den Themen Arbeit und Gesundheit im Zusammenhang mit Ihren Mitarbeitenden? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, auch bevor eine Arbeitsunfähigkeit eintritt. ​

Sie sind Arbeitnehmer und sind aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen arbeitsunfähig

Wir bieten Ihnen professionelle Unterstützung mit viel Know-how rund ums Thema berufliche Reintegration. Wir besprechen mit Ihnen mögliche Wege, wie Sie wieder zurück in die Arbeitswelt finden. Bei Bedarf arbeiten wir mit externen Spezialisten der beruflichen Wiedereingliederung zusammen. Wir offerieren Ihnen in einem ersten Schritt ein unverbindliches erstes Gespräch mit unseren Spezialisten.

Diese Dienstleistung ist freiwillig und für Sie kostenlos.

Team Risk & Health der Profond